50 Jahre Kindertageseinrichtung St Peter und Paul

Bis auf die Tatsache, dass uns das Wetter am Sonntag, den 26. August 2012, im Stich gelassen hat, war das Jubiläum desr Kindertageseinrichtung St. Peter und Paul eine runde Sache.

Der Auftakt des Festes, unser Familiengottesdienst, war sehr gut besucht. Für das Mittagessen gab es viel Lob für den Koch. das Kuchen und Salatbuffet lies keine Wünsche offen.

Die Angebote von den Kindern über ihre "Monsterausstellung" als auch für Kinder fanden großen Zuspruch.

Familie Pesch modellierte über 200 Luftballonfiguren; die Kollegen schminkten wie die Profis, Blumenkinder, Prinzessinnen, Piraten, Spiderman waren begehrte Motive.

Das Artisjoktheater aus Mainz begeisterte Kinder und Erwachsene mit den Streichen von Max und Moritz

Erfreulich war der Besuch vieler ehemaliger Kindergartenkinder und ihrer Eltern.

Herzlichen Dank allen Helfern, Spendern und dem Organisationsteam, die zum Gelingen unseres Festes beigetragen haben.

 


Seit 50 Jahren besteht der Kindergarten Sankt Peter und Paul. Heute eine Kindertageseinrichtung mit Ganztagsbetreuung, viele Änderungen sowohl baulicher Art als auch in der Konzeption machten aus dem Kindergarten der Kirchengemeinde St. Peter und Paul mit ursprünglich 30 Plätzen eine moderne Kindertagesstätte mit 100 Plätzen  für vier Gruppen. Zur Zeit besuchen Kinder aus 15 Nationen die KiTa.