Heilig Rock Wallfahrt Ökumenetag

Am 05. Mai 2012 pilgerten etwa 40 Angehörige unsrerer Pfarreiengemeinschaft aus Idar, Rhaunen und Bundenbach zusammen mit Angehörigen der evangelischnen Kirchengemeinde Idar zum Heiligen Rock in Trier. Lange hatten sich beide Gemeinden mit unterschiedlichen Veranstaltungen auf diesen Tag vorbereitet.

In Trier pilgerte die Gruppe zunächst zum Heiligen Rock, um die Tuchreliquie zu verehren. Danach nahmen sie am ökumenischen Pilgerweg vom Dom zum Innenhof des Priesterseminars und in die Konstantins-Basilika teil. Wegen starkem Regen wurde die Abschlussveranstaltung vom Palastgarten in die Basilika verlegt, die dann besonders beeindruckend war. Im abschließenden ökumenischen Tauferneuerungsgottesdienst zeichneten die Repräsentanten der verschiedenen Kirchen den Pilgern ein Wasserkreuz auf die Stirn oder in die geöffnete Hand, verbunden mit der Zusage "Du bist getauft auf den Namen des dreieinigen Gottes". Zur Erinnerung erhielten alle einen weißen Taufschal mit dem Leitwort der Wallfahrt, " ...und führe zusammen, was getrennt ist!" um den Hals gelegt.